Studienzentrum

Das Studienzentrum – die Heimat der HCHS​

Auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) im Herzen der Stadt steht unser Studienzentrum mit 20 Untersuchungsräumen auf über 500m² Fläche. Hier durchlaufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hamburg City Health Study ihre sechsstündige Basisuntersuchung, die wir mithilfe der modernsten Medizintechnik durchführen. Die Untersuchung wird durch unser speziell ausgebildetes medizinisches Fachpersonal begleitet und läuft nach Terminvergabe ohne Wartezeit ab. Sie beinhaltet unter anderem:


  • Vermessung der Körpergröße und Gewichtsanalyse
  • Blutdruckmessung
  • EKG-Untersuchung
  • Blutentnahme und Urinanalyse
  • Ausführliche Befragungen zum Beispiel zu Vorerkrankungen, familiärer Belastung und Lebensstil
  • Lungenfunktionstestung
  • Hautscreening
  • Zahn- und Munduntersuchung
  • Gedächtnis- und Konzentrationstest
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens und der Gefäße
  • MRT-Untersuchungen des Herzens und des Kopfes

 

Das Studienzentrum ist die Heimat der HCHS und Kontaktpunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie können sich schon im Vorwege ihres Untersuchungstermins jederzeit an unsere 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden. Auch im Anschluss an die Basisuntersuchung hält das Studienzentrum über die gesamte Dauer der Gesundheitsstudie den Kontakt aufrecht.

Administration

Operative Studienzentrumsleitung
Yassin Hussein
Kaufmännische Studienzentrumsleitung
Swetlana Benzel
Wissenschaftliche Koordination
Prof. Dr. Raphael Twerenbold
Dr. Sabine Westphal
Biobankleitung
Prof. Dr. Tanja Zeller

Projektassistenz

Susanne Bruder

Daten- und Informationsmanagement

Ulrike Harney
Axel Schmager
Regine Schernikau

Anmeldung

Janna Purwins
Mandy Konzack
Kristin Riechert

IT

IT-Koordinator
Florian Voigt

Anwendungs- und Datenbankentwicklung
Dr. Satya Bhowmik
Pascal Heinsohn

IT-Kundenbetreuer
Ralf Limberg

Studentische Hilfskräfte
David Ahrens
Rudolf Hecht

Labortransport

Florian Timm

MRT Ärzte

Die MRT-Durchführung, Befundung und Auswertung erfolgt in Kooperation mit der Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie, Klinik und Poliklinik für Radiologie, Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie. Stellvertretend sind hier folgende Personen zu nennen:

Prof. Dr. med. Gunnar Lund
PD Dr. med. Caspar Brekenfeld
PD Dr. med. Kai Müllerleile
Dr. med. Sebastian Bohnen
Dr. med. Susanne Siemonsen
Dr. med. Ersin Cavus
Jan Schneider

Labor

Yumi Hartmann
Lilia Kisselmann
Anna-Lena Post
Patricia Bartochek

MTRAs

Annemone Bertmann
Leyla Amiri-Weinert

Studienärzte

Dr. Sonja Schneider

Epidemiologie

Elina Petersen

Studentische Hilfskräfte
Marie Neumann
Nele Reuter

Studienassistenz

Teamleitung
Susanne Rauße

Frauke Bock
André Bürgel
Dörte Carstesen
Antonia Dickau
Ingrid Donker
Roza Abdrakhmanova
Annette Basil
Maja Gauls
Snieguole Girdauskiene
Joel Cerqueira Afonso Barat
Melanie Ilsohn
Ivana Jankovic
Franziska Juraschek
Alex Kraft
Ruth Apiah Mensah
Manuel Legiehn
Juan Leguizamon
Selina Rogosch
Arne Claas Möller
Annika Neubert
Julia Roßburg
Daniela Riedmüller
Anja Kristina Rohweder
Sven Schammler
Elke Schinofen
Andrea Schünemann
Christiane Scholz
Yvonne Wittkowski
Karina Harwardt
Ri-Yadarshinee Hoolasee
Helke Strüfing

Dokumentationsassistenz

Steffen Schümann
Karol Sygulla

Teilnehmerbetreuung

Teamleitung
Birgit Helling

Finja Bertmann
Christine Kossbiel
Amira Hannoush
Silvia Nath

Dokumentationsassistenz
Gidion Fritz

Studentische Hilfskräfte

Noemi Celina Leupold
Josefin Turra
Isabell Völlers
Lena Boßmann
Joris Strüfing